Hilfe per Fernwartung von Ihrem Spezialisten

Auf dieser Seite finden Sie den Link zum Öffnen einer Fernwartungssitzung. Für den Service per Fernwartung gelten folgende Regeln, die Sie nachfolgend bitte durchlesen. Bitte befolgen Sie einfach die Anweisungen unseres Service-Mitarbeiters, dann wird Ihr Anliegen schnell erledigt sein.

Fernwartungsvereinbarung

Regeln
  1. Die Fernwartungssitzung erfolgt auf Ihre ausdrückliche Weisung hin.
  2. Kann das Problem nicht per Fernwartung gelöst werden, bietet Ihnen unser Service-Mitarbeiter einen Vor-Ort-Termin an.
  3. Da wir während der Fernwartung für Sie tätig sind, gelten Arbeiten per Fernwartung, sofern schriftlich nicht anders vereinbart, als normale kostenpflichtige Dienstleistung.
  4. Dies gilt auch für den Fall, dass das Problem nicht per Fernwartung gelöst werden kann, oder wenn Sie einen angebotenen Vor-Ort-Termin nicht in Anspruch nehmen.
  5. Der Service-Mitarbeiter wird nur die zur Lösung Ihres Anliegens nötigen Bereiche aufrufen und bedienen.
  6. Fernwartung und Dateitransfers werden nur zum Zwecke der Fehleranalyse und -behebung durchgeführt.
  7. Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt.
Haftung

Die Firma CSE Kraus & Straubinger GbR haftet für Sach- und Rechtsmängel grundsätzlich nach den diesbezüglichen gesetzlichen Regelungen für den Werkvertrag, vorbehaltlich der folgend aufgeführten Ausnahmeregelungen:

  • Maßnahmen der Instandhaltung und Pflege erhalten die Betriebsbereitschaft Ihres Systems. Die Firma CSE Kraus & Straubinger GbR garantiert aber nicht die störungsfreie Funktionsweise Ihres EDV-Systems. Die Firma CSE Kraus & Straubinger GbR haftet auch nicht für ausgebliebene Leistungsergebnisse aufgrund des Einsatzes der Fernwartung, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen, mittelbare Schäden und Folgeschäden.
  • Die Firma CSE Kraus & Straubinger GbR haftet nicht für Mängel, die auf fehlerhafte Informationen und Unterlagen des Kunden zurückgehen. Die Firma CSE Kraus & Straubinger GbR haftet nicht für die Wiederbeschaffung von Daten.
  • Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Abweichungen von der vereinbarten Beschaffenheit beruhen. Sie begrenzen auch nicht die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Durch das Starten der Fernwartung akzeptieren Sie diese Fernwartungsvereinbarung.

  Für Windows

  Für Macintosh